Abteilung

Abteilungsleitung TB Richen Damen Herren
v.l. Janina Wolf, Julian Müller, Svenja Dalferth

DAMEN ABTEILUNGSLEITUNG

Janina Wolf

Tel.: 015789044700
janniii.wolf[at]web.de

 

Svenja Dalferth

Tel.: 015256365442
meine-svenja[at]web.de

HERREN ABTEILUNGSLEITUNG

Julian Müller

Tel.: 017670501049
julian[at]alles-mueller.de

 

Michael Haag

Tel.: 015753346482
tb-richen[at]gmx.de

Jugendleitung

Lukas Sommerfeld

Tel.: 01768488360
lukas.sommerfeld[at]gmx.de

Spieltechnik

Jochen Schwenda

Tel.: 015773185268
jochen_schwenda[at]web.de

GESCHICHTE DER HANDBALLABTEILUNG

Die Gründung der Handballabteilung erfolgte 1925. Somit ist der Turnerbund einer der ältesten, Handball spielenden Vereine überhaupt. Dies war der Beginn einer ruhmreichen Handballtradition in Richen.
Zunächst wurde auf Wiesen Handball gespielt, doch schon im darauf folgenden Jahr fanden erste Freundschaftsspiele gegen MTC Mannheim und den TV 1846 Mannheim statt. Zu den Spielen ging es meist per Fahrrad.

1931 musste der Turnbetrieb durch die Zunahme des Handballsports sogar vorübergehend ganz eingestellt werden.
1935 konnte das erste Jubiläum – 25 Verein und 10 Jahre Handball – gefeiert werden.
1950 wurde das 40-jährige Vereinsjubiläum mit Fackelzug, Festbankett und Feuerwerk gefeiert. Turnerriegen und Handballmannschaften der Nachbarorte nahmen daran teil.
1958 fand erstmals eine Pokalrunde statt, an der sich eine Mannschaft des Vereins beteiligte.
Waren es im Jahr 1970 vier Mannschaften, so beteiligten sich 1984/85 an der Hallenrunde 12, an der Feldrunde 9 Mannschaften.
Eine feste Einrichtung seit dem Jahr 1975 waren die zwischen Sommer- und Hallenrunde stattfindenden Handball-Gerümpelturniere auf dem Kleinfeld in Richen.
Denkwürdig war die Saison 1980/81, als sich beide Richener Mannschaften die Meisterschaft in der jeweiligen Staffel der Kreisklasse III sicherten und im Endspiel um die Kreismeisterschaft aufeinander trafen.

// Auszug aus „100 Jahre Turnerbund Richen e.V.“, Ausgabe April 2010, Text: Sönke Brenner