Kategorie: Heimspiel

Der erste Sieg im TB-Trikot

Samstag, 07. Mai 2022

Erfolgreicher Start für die weibliche D-Jugend

Am Samstagnachmittag war die neu gegründete weibliche D-Jugend des TB Richen Ausrichter des Sommerrundenspieltages in Eppingen.

Im ersten Spiel traf man auf den JH Flein-Horkheim. Anfänglich war den Mädels die Nervosität, vor großer Kulisse zu spielen, anzumerken. Schnell lag man mit 0:5 zurück, doch man blieb weiterhin engagiert bei der Sache und wurde für diesen Einsatz auch mit eigenen Toren belohnt. Auch die Absprache in der Abwehr klappte mit fortlaufender Spielzeit immer besser und so stand beim Schlusspfiff ein 6:10 für die Gäste auf der Anzeigetafel.

„Der erste Sieg im TB-Trikot“ weiterlesen

Spielbericht Damen – TSV Buchen

Donnerstag, 05. Mai 2022

Am Ende ein souveräner Sieg im Geduldsspiel

Zur ungewohnten Zeit, am Donnerstagabend, stand für die Richener Handballdamen das Nachholspiel gegen den TSV Buchen an. Um in der Tabelle an den Odenwälderinnen vorbeizuziehen, war ein Sieg von Nöten – und dieser sollte am Ende auch herausspringen. Klargemacht wurde dieser gegen die ersatzgeschwächten Gäste erst in der zweiten Hälfte.

In Hälfte eins präsentieren sich die TB-Damen vor allem anfangs zu unentschlossen und nahmen sich Würfe, die am Ende sichere Beute der Buchener Torhüterin waren. Das Angriffsspiel der Gäste hingegen war sehr auf deren Kreisläuferin zugeschnitten – dies war zwar in den Köpfen der Heimmannschaft, dennoch schaffte es Buchen dadurch immer wieder Siebenmeter zu ziehen. Beim Stande von 4:6 Mitte der ersten Hälfte nahm Trainer Tobias Gimber seine erste Auszeit und versuchte seine Mannschaft wachzurütteln. Flexibilität und Druck ins Richener Angriffsspiel kam mit der Einwechslung von Tamara Schwarz auf dem rechten Flügel. Sie war es auch, die das Spiel innerhalb weniger Minuten in die richtige Richtung lenkte und für eine 13:11-Pausenführung sorgte.

„Spielbericht Damen – TSV Buchen“ weiterlesen

Spielbericht Herren 1 – TV Hardheim 2

Donnerstag, 28. April 2022

Im Hinspiel gegen Hardheim 2 bleiben beide Punkte in Richen

Es war ein Start-Ziel-Sieg, der am Ende ein Ticken zu hoch ausfiel. Mit 30:22 besiegten die Richener Bezirksklasse-Handballer die zweite Mannschaft des TV Hardheim am Donnerstagabend. Es war nicht einmal mehr eine ungewohnte Anspielzeit: die zahlreichen Coronainfektionen und damit auch verbundenen Spielverlegungen machen es weiter notwendig, dass Spiele unter der Woche stattfinden. Auch so ist der Spielplan ordentlich durcheinandergewirbelt: das Spiel am Donnerstag war das Vorletzte in der Saison, und gleichzeitig auch erst das Hinspiel gegen die Erftäler. Am kommenden Freitag findet dann das Rückspiel und gleichzeitig auch das letzte Spiel der laufenden Saison statt.

„Spielbericht Herren 1 – TV Hardheim 2“ weiterlesen

Spielbericht Herren 1 – TSV Buchen 2

Donnerstag, 07. April 2022

Die Erleichterung war spürbar

Mit einem fast schon ungewohnten Gefühl hatten es die Richener Bezirksklasse-Handballer am Donnerstagabend zu tun. Denn nach drei enttäuschenden Pleiten gelang wieder ein Sieg; es war ein lang Ersehnter. Denn nach drei Niederlagen in Folge war die Seele der Richener ordentlich geschunden. Insofern war das 30:25 gegen die zweite Mannschaft des TSV Buchen Balsam und tat gut, wenn auch die zwei Punkte unter die Kategorie Arbeitssieg fallen.

„Spielbericht Herren 1 – TSV Buchen 2“ weiterlesen

Spielbericht Herren 1 – FSV Bad Friedrichshall

Samstag, 26. März 2022

Richener Männer kommen nicht mehr in Fahrt

Auf dem Papier wurde das Hinspiel zwar gewonnen – nämlich am grünen Tisch durch den Einsatz eines nicht spielberechtigten Bad Friedrichshaller Spielers – dennoch wollten die Richener Handballer am Samstagabend Wiedergutmachung für die sportlich erlittene 20:24-Schlappe aus der Vorrunde betreiben. Dabei sind sie bei ihrem Vorhaben gescheitert: mit 20:27 erlitten sie eine bittere Heimniederlage und versäumten es ihr Punktekonto aufzubessern.

In Person von Markus Gottstein, Felix Dalferth, Julian Müller und Stefan Pretz fehlten wichtige Stützen; und nach der Roten Karte gegen Tobias Gimber in der 21. Spielminute fehlten weitere Wechselmöglichkeiten und die Ordnung und Struktur auf dem Spielfeld kam mehr und mehr abhanden.

„Spielbericht Herren 1 – FSV Bad Friedrichshall“ weiterlesen